Drucken

 

14. Juni 2019

Den ersten Schnitt an der Südstrasse machen wir dieses Jahr eher früh, entsprechend blühen noch einige Kräuter oder haben erst zu blühen begonnen. Entsprechend lassen wir einige ausgewählte Flächen bis zum 2. Schnitt im Herbst stehen.

Die Wiese entwickelt sich nur langsam zur gewünschten Vielfalt. Vorgängig zum Mähen haben wir mehrmals unerwünschte Disteln und anderes gejätet, sowie an gewissen Stellen den sich stark ausdehnenden Hopfenklee reduziert.

Suedstr Juni19
. . . was soll gemäht werden, was soll noch stehen bleiben?

 

 

Suedstr2 Juni19
. . . an den Rändern kommt manchmal auch die Sichel zum Einsatz